Mehr als nur ein Cargobike

Das muli ist ein Hybrid. Es verbindet die besten Eigenschaften eines Cargobikes mit den besten Eigenschaften kleiner Klapp- und Kompakträder.

Das muli setzt neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit. Mit einer Länge von nur 195 cm ist es genau so lang wie ein normales Fahrrad. Aber das ist nicht genug, denn zudem lässt sich der große, 100l fassende Lastenkorb auf eine Breite von nur 28 cm zusammenklappen.

So ist das muli Cargobike und Alltagsrad in einem!

„Beim muli stimmt alles. Durch seinen kurzen Radstand, die geringe Breite und den kleinen Rahmen lässt sich das Fahrrad von großen und kleinen Menschen einfach steuern. Besonders beeindruckt hat uns, wie einfach der Kindersitz ein- und ausgebaut und der Transportkorb zusammengefaltet werden kann. Insbesondere für Familien empfehlenswert.“
[Jury-Statement Eurobike Award 2018]

Das muli ist ein neuer Fahrradtyp für Osnabrück.

Nicht nur in Deutschland konzentriert sich das Leben der Bevölkerung zunehmend in den Städten. Das Leben in der Stadt ist schnell, spontan und lebendig und findet auf engstem Raum statt.

Das muli ist genau für dieses Leben entworfen. Es ist zum einen ein Cargobike, mit einem tiefliegenden Lastenkorb von 90L Volumen, in dem sich die Kinder zur Kita, große Wocheneinkäufe nach Hause, Grill, Holzkohle und Campingstühle oder Hund in den Park, Wäscheberge in den Waschsalon oder Riesenpakete zur Post bringen lassen.

Zum anderen ist es mit eingeklapptem Korb ein super schnelles und flexibles Alltagsrad. Eine Gesamtlänge von nur 195cm und eine Breite von 28cm ermöglicht es mit dem Muli die gesamte städtische Fahrradinfrastruktur zu nutzen. Es passt in jeden Stellplatz und Fahrradkeller, lässt sich Treppen hoch tragen und mit in die Bahn nehmen und passt sogar ganz unkompliziert auf einen Autoheckgepäckträger und kann mit in den Urlaub.

Zur Herstellerwebseite